PicUeberUns

 

HeinzHeinz Krone (*1923), ein aktiver Mensch und erfolgreicher Unter-nehmer, war seit seinem 18. Lebensjahr gehbehindert und durch
einen Unfall seit 1984 auf den Rollstuhl angewiesen. Dadurch veränderte sich für ihn, seine Familie und sein Umfeld das Leben gravierend: Türen, Treppen und Autofahrten wurden zu fast unüberwindbaren Hindernissen.

 

MiaIn dieser Situation wurde deutlich, dass es für Rollstuhlfahrer in Deutschland keine Lobby und von staatlicher Seite aus zu wenig Unterstützung gibt. Geprägt durch diese Erfahrungen hat seine
Frau, Mia Krone, nach seinem Tod die Heinz und Mia Krone-Stiftung
im Jahr 1999 gegründet und als Vorstandsvorsitzende jahrelang begleitet. Sie ist im Mai 2015 verstorben.

 

Stiftungsvorstand

KroSVorstand

Carola Krone hat nun das Amt der Vorstandsvorsitzenden übernommen und führt die Idee ihrer Mutter weiter. Als Geschäftsführerin leitet sie die Stiftung und bringt neben ihrem persönlichen Engagement ihre eigenen Erfahrungen aus dem familiären Umfeld mit ein.
Alfons Cortés (Mitte) ist im Vorstand und leitet das Finanzmanagement der Stiftung. Rechtsanwalt Peter Zier (rechts) unterstützt die Stiftung als Vorstandsmitglied und bei rechtlichen Fragen.

 

Beirat

KroSBeiratWir freuen uns, dass unser Beirat, der aus Andrea Klepsch (links), Dr. Markus Kühnhardt (Mitte)
und Dr. Herbert Lippmann (rechts) besteht, die Stiftungsidee als Botschafter begleitet.

 

Seite teilen über:

  • Heinz und Mia Krone-Stiftung Kistlerhofstraße 104
    81379 München
    Tel. 089 / 55 27 78 27
    E-Mail: info@krone-stiftung.org

  • RSS
    Facebook
    Twitter